top of page

Quartierbudget

Gemeinsam Quartier machen - mit deiner Idee!

 

Du hast eine Idee, wie dein Quartier noch besser, schöner, menschlicher, nachhaltiger, lebendiger wird?

Mit dem Quartierbudget setzen wir deine Ideen um!

Mit der Smart City Strategie will die Stadt Schaffhausen auf dem Weg zu mehr Lebensqualität noch mehr als bisher auf das Wissen und die Mitgestaltung der Bevölkerung setzen. Hierfür sollen neue Beteiligungsformate wie das Quartierbudget getestet werden. Mit dem Quartierbudget werden Ideen finanziert, die aus dem lokalspezifischen Wissen der Quartierbevölkerung heraus entstehen.

 

Das Ziel sind kleine Verbesserungen im unmittelbaren Lebensraum. Dabei soll Quartier- und Stadtentwicklung auch bottom up geschehen. Auch Quartierbewohnende ohne politisches Stimmrecht wie Kinder, Jugendliche oder Migrantinnen bekommen mit dem Quartierbudget eine Möglichkeit, direkt Einfluss zu nehmen. 

 

Ideen eingeben können alle, die in der Stadt Schaffhausen leben oder arbeiten. Bei der Eingabe sind bestimmte Kriterien zu berücksichtigen. Nach Eingabe der Idee erfolgt eine Machbarkeitsprüfung durch die Stabsstelle Quartierentwicklung unter Einbezug weiterer Verwaltungsabteilungen. Die Entwicklung und Umsetzung der Ideen geschieht soweit möglich unter Einbezug der Bevölkerung. Pro Idee steht ein Maximalbetrag von 10'000 Franken zur Verfügung.  

 

Die Eingabe der Idee erfolgt auf der städtischen Mitwirkungsplattform mitwirken.stsh.ch. Hier sind auch alle weiteren Informationen zum Quartierbudget zu finden. 

Schon umgesetzte Ideen werden hier beschrieben.

Kontakt

Thomas Achermann, 052 632 56 08, thomas.achermann@stsh.ch

Beatrice Laube, 052 632 56 91, beatrice.laube@stsh.ch

bottom of page